Finger weg von den gruenen Fingern Buergerinitiative zum Schutz des gruenen Fingers Sandbachtal

 


 2021 11 17 Pressemitteilung Umweltforum Osnabruecker Land Gruene Finger thumb

5614 Unterschriften für den Erhalt der Grünen Finger

Unterschriftenübergabe an den Stadtrat

 

Pressemitteilung  >>> hier lesen <<<

 

 

 


 >>> wer kann das Ruder noch herumreißen... <<<

 

2021 08 31 NOZ Bauernhof Koetter will im gruenen Finger bleiben

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


2021 07 17 Aktionswoche so geht Zukunft

 

 

„So geht Zukunft"

 

 

Im Rahmen der Aktionswoche „So geht Zukunft! Für ein soziales gerechtes und ökologisches Osnabrück“ hier einige Veranstaltungen der „Bürgerinitiative zum Schutz des Grünen Fingers Sandbachtal“ weiterlesen >>>

 

 

 


  

2021 06 02 NDR1 Wohnungsbau contra Umweltschutz In Osnabrueck gibt es Streit um Gruene Finger2021 06 17 Hitzewarnung in Osnabrueck

NDR1 Radio

Wohnungsbau contra Umweltschutz

In Osnabrück gibt es Streit um Grüne Finger

hier klicken >>>

 

 


 

Wozu und wofür sollen denn die sog. "Grünen Finger" gut sein? Grundsätzlich sollte jedem Verantwortlichen in der Stadt Osnabrück spätestens seit 2019 bewußt sein, wie wichtig diese Frischluftlieferanten für das Klima Stadtklima sind.

 

Für mehr als 1 Million Euro hat im Jahre 2019 die Hochschule Osnabrück mit dem Fachbereich Umwelt und Klimaschutz die Bedeutung der Grünen Finger für das Stadtklima erforscht.

 

Nachdem vor ca. 10 Jahren ein Teil des Grünen Finger in der Gartlage, die sog. "Eiswiesen" in Osnabrück teilweise schon bebaut wurden, haben Politik und Verwaltung parteiübergreifend zugesichert, das dieser Finger in Zukunft nicht mehr angerührt wird... und heute ?

 

Obendrein wurden - trotz dessen am Limberg schon erschlossene vorhandene Flächen zur Verfügung stehen, unversiegelte Flächen im Bereich Gartlage (Halle Gartlage) zur Errichtung einer Trainingsfläche des VFL-Osnabrück käuflich erworben.

 

Geht es den politisch Verantwortlichen nur um wirtschaftliche Interessen, um Ausweisung von Bauland nach dem Motto: koste es, was es wolle?

2020 12 20 Strukturen Uebersicht Gruener Finger Osnabrueck Sandbachtal Gartlage thumb

 

Wo bleibt die Verantwortung für die Lebensqualität der BürgerInnen Osnabrücks?

Ist aufgrund bisheriger Erfahrungen den wohlwollenden Versprechungen von Verwaltung und Partei wirklich noch Glauben zu schenken?

 


>>> Hier können Sie mit diskutieren <<<

 

 

Verlinkung zu Osnabrueck Alternativ Termine Veranstaltungen Aktionen Homepage

 Verlinkung zu Umweltforum Osnabruecker Land Homepage